ein Blumenkranz für den Mai

 

Das ist mein erster Blumenkranz, deshalb habe ich etwas rumprobiert. Es ist bestimmt nicht die beste Ausführung aber schön ist er geworden.

Am Stiel einer der Blumen, habe ich angefangen, andere Blumen mit Draht zu umwickeln (die kleineren Blumen haben bereits einen Stiel aus Draht) und dann wurde der Stiel am Drahtkranz befestigt.

Anschließend habe ich einfach weitere Blumen und Blätter befestigt. Mit der Zange kann man sie richtig gut festziehen. Mit dem Floral Tape habe ich die Stellen zugedeckt, an denen noch Draht zu sehen war. Und Voilà! 

 

Der Mai ist mein Lieblingsmonat und im Mai habe ich auch noch Geburtstag!

Liebe Grüße!
Imma

Posted in diy
16 comments Add yours
  1. Oh ist der schön! Leider habe ich keine Mädchen und in den Mai tanzen wir auch selten! Aber für eine schöne Deko kann man ihn doch auch nehmen! Ich finde ihn klasse! Und was ist das für ein Buch? Das sieht auch ganz bezaubernd aus :O)

    Liebe Grüße
    Kerstin

  2. Liebe Kerstin,
    das Buch heißt: Steig ein, mein Kind, wir reisen durchs Jahr! Verse, Lieder und Geschichten. Verlag: Lappan
    Das war ein Geschenk von Omi und ich finde diese alten Illustrationen einfach wunderschön.
    Liebe Grüße!
    Imma

  3. schöner Kranz 🙂 Das Buch habe ich auch ( irgendwo ). Das ist schon total alt. Auf der letzten Seite ist doch der weinende, kranke Kaktus. Ich muss doch glatt mal schauen wo es abgeblieben ist *g

  4. super tolle Fotos, gefallen mir sehr gut.
    Was die Idee mit dem Blumenkranz betrifft, so hab ich zuhause auch so einige und liebe es diese zu tragen, sieht so richtig schön nach hippie aus

    lg
    steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.