Kostüm DIY: Unter Wasser Welt

Noch keine Idee fürs Karnevalskostüm eures Kindes? Dieses Kostüm habe ich vor 3 Jahren für meine Tochter gebastelt und es war ein super Erfolg im Kindergarten! 
Falls jemand es nachmachen möchte, habe ich für euch hier unten eine grafische
Erklärung vorbereitet.
Die Fische sind aus Moosgummi und Glitzerpapier. Die Streifen sind aus Krepppapier aber besser Stoff, z. B., benutzen, wenn man das Kostüm ein zweites Mal anziehen möchte.

No se os ocurre como disfrazar a vuestro peque para Carnaval? Este disfraz lo hice hace tres años para mi hija y fue todo un éxito en la guardería.
Por si alguien quisiera hacerlo os he preparado justo abajo una explicación de cómo lo hice. Aunque los textos están en alemán, la explicación es bastante gràfica y si no, responderé con mucho gusto cualquier pregunta.
Los peces son de gomaespuma y papel brillante. Las tiras son de papel de crepé pero mejor utilizar tela, por ejemplo, si queréis usar el disfraz más de una vez.

Für die Haare habe ich einfach Haargummis an einigen Fische festgenäht. Ein toller Effekt, oder?
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!!
Para el peinado cosí simplemente gomas de pelo a algunos peces. Un efecto genial, no os parece?
Que tengáis un buen fin de semana!
Liebe Grüße!
Imma

Posted in diy
6 comments Add yours
  1. Liebe Imma, das ist ja ein super schönes Kostüm!
    Wenn meine Kleine nicht schon eines hätte, würde ich es sofort schneidern. So, behalte ich es mal im Hinterkopf, nur für alle Fälle. 😉
    Ganz liebe Grüße
    Michelle

  2. Ein super tolles kostuem….
    Im kindergarten haben wir fuer fasching das thema unterwasserwelt..
    Und nach etwas suchen bin ich hier auf die seite gestossen..
    Hab nicht lang gewartet und mit stoff das kleidchen genaeht..sieht richtig supper aus..
    Da meine maus nur schulterlanges haar hat hab ich ein stirnband dazu genaeht..jetzt fehlen
    nur noch die meeres bewohner..;) danke fuer deine tolle idee

  3. Och wie süß 🙂 Ich kann mir durchaus vorstellen wie gut das im Kindergarten ankam! Und dank deiner Anleitung könnte sogar ich es schaffen mal ein DIY-Kostüm zu nähen, dass auch tragbar ist 😀 Bisherige Ergebnisse waren leider nicht ‚öffentlichkeitstauglich‘. Daher bin ich mit der Geburt von der Kleinen dazu übergegangen sämtliche Verkleidungen über einen online zu kaufen… aber wie gesagt bei der Anleitung bin ich ja schon gewillt, die Nähmaschine nochmal raus zu holen. Ich überleg mir das mal..noch habe ich ja ein paar Tage Zeit 😉

    Wirklich klasse Idee, super Umsetzung und großartiges Kostüm! Super Sache. Danke dafür 🙂

    Liebe Grüße
    Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.