und weg ist der 1. Advent

Kaum zu glauben. Vielleicht nur mein Eindruck aber jemand hat die Geschwindigkeit der Zeit auf  schneller gestellt. Es war noch Sommer vorhin! Oder?
Am Samstag hatten wir noch keinen Adventskranz und keine Kerzen aber die Idee hatte ich schon. Mit kleinen Flaschen und Vasen und etwas Tannenbaumgrün waren unsere Adventslichter bereit. Nicht alle waren von der Idee begeistert aber ich fand sie schon super.

Casi no me lo creo. ¿Es sólo mi impresión o alguién le ha dado un acelerón a la velocidad del tiempo? Hace nada era verano, no?
El sábado no teníamos todavía velas para el Adviento pero la idea de cómo las iba a colocar ya la tenía. Con botellas y floreros pequeños y algo de verde de abeto quedaron geniales aunque en casa no a todo el mundo pensaba lo mismo. Pero bueeeno, a mi me gustan.

Und für unseren 2D Baum gab es auch noch viele kleine Zweige. Im Moment klebt alles mit Tesa und doppelseitigem Klebeband an der Wand. Mal sehen wie lange er hält. Die richtige Tanne wird noch kommen und reichlich geschmückt.
Y para nuestro árbol 2D hubo ramitas de sobra. De momento lo tenemos con celo y cinta adhesiva por ambos lados pegado a la pared. Ya veremos cuanto dura así. Pronto tendremos el abeto de verdad y lo decoraremos con ganas.

Eine schöne Woche
Imma
6 comments Add yours
  1. Wunderschöne Inspirationen. Und ja: die Zeit rennt.
    Ich hab das Gefühl, mein Neopren-Anzug ist gerade erst wieder trocken und schwups geht es schon in die Schnee-Boots. Schlimm. aber meine Ma hat es voraus gesagt: je älter man wird, desto schneller rennt die Zeit. Total unlogisch. Konnte man doch mit 14 auf den 18ten Geburtstag gefühlte 20 Jahre warten 😉

    Liebst,
    freak in you

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.